Albert Rabenstein

Albert Rabenstein

Er ist Gründer des Centro de Terapia de Sonido y Estudios Armonicos, das die Forschung, die Verbreitung und Lehre des harmonischen Klanges zur Aufgabe hat.

Seine Arbeit basiert auf seiner persönlichen Forschung, therapeutische Erfahrung in Einzel- und Gruppensitzungen, auf uraltem Wissen über den Klang aus verschiedenen Kulturen, aus Ost und West, und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Auswirkungen von Schallwellen.

In Argentinien arbeitet er mit mehreren Krankenhäusern zusammen und seine Arbeit wird auch auf wissenschaftlicher Ebene akzeptiert. Im Jahr 2011 nahm er an dem Ersten Internationalen Kongress für Integrative Onkologie in Buenos Aires teil.    (video des Kongresses)

Er ist Mitglied der Vereinigung Associazione Music Therapist for Peace von New York, die sich der Erziehung für den Frieden in den Vereinten Nationen verschrieben hat.

Er entwickelt und arbeitet für die Produktion von harmonischen tibetanischen Klangschalen, Stimmgabeln, Röhrenglocken, Gongs und andere Instrumente zur Klangtherapie. Er organisiert und leitet Schwingungsmeditationsgruppen, wie zB Red de Sonadores.

Er haltet Seminare und Ausbildungskurse auf der ganzen Welt, Italien inklusive.

… schon vor 20 Jahren bemerkte ich, dass einige tibetanische Schalen verschiedene Töne gleichzeitig erzeugen, die sich dann in einer harmonischen Skala anordnen. Unter ihnen gibt es einen tiefen Klang, der Grundton genannt wird, und die anderen Töne, die die Schale produziert, entwickeln sich von diesem mit einem proportionalen Verhältnis weg. 

Diese Klänge können auch einzeln gespielt werden. In einem Labortest habe ich Wasser in die Klangschale gegeben, um zu sehen, was mit den Wellen in der Schale passiert. Mit dieser Technik fand ich heraus, dass jeder Ton eine andere Information erzeugt. In weiterer Folge stellte ich fest, wenn man einzeln harmonische Töne im Wasser erklingen lässt, produzieren sie jeweils eine andere Form: harmonische Klänge ordnen die Materie … “

A. R.

La Imperial Albert Mabel

6 Responses to “Albert Rabenstein”

  1. Rossella Mai 3, 2015 at 2:51 PM #

    I would like to know how to buy a set of bells and how to receive classes in Europe. I am based in Norway, but travel regularly to Roma, Venezia, Berlin, Paris, Copenhagen. Thanks!

    • Ari Lusenti Mai 4, 2015 at 9:54 AM #

      Dear Rosella, thanks for writing. Our website for international sales is not ready yet but you can place the order via email and we ship to your address in Norway or wherever you want. Just tell me which bowls you are interested in and I send you a detailed offer. Albert Rabenstein comes regularly to Italy for a complete course of Sound Healing where we use the singing bowls, diapasons, the voice and other instruments for Sound Healing Massage. The next serie of seminars will start in october in Italy. Do you speak italian? If so I can send you all the information we have. You can have a look also in the website http://www.suonoarmonico.it . Looking forward to hear from you soonest, bye. Ari Lusenti

    • Ari Lusenti Juli 22, 2015 at 7:13 PM #

      Dear Rosella, we are pleased to inform you that in 2016 Albert Rabenstein will start a new Course for Sound Healing in Rome… if you are still interested please contact us and we’ll send you the details. Best wishes

      • Rossella Ragazzi November 21, 2015 at 4:19 PM #

        Dear Armonie, thanks! I am very interested of course. Please send me news on my email [email protected]

        • Ari Lusenti November 24, 2015 at 1:19 PM #

          Dear Rossella, thanks for your comment… have you seen our web page http://www.tibetinstruments.com? Have a look! best regards 🙂

        • Ari Lusenti November 24, 2015 at 1:22 PM #

          Dear Rossella, we are going to send you the info for Roma by mail 🙂 thanks a lot

Schreibe einen Kommentar